Armbanduhren & Taschenuhr

Die Tradition der Präzisionspendeluhren für unterwegs. Vollendete Ästhetik in Verbindung mit funktionaler Perfektion aus dem Hause Erwin Sattler findet sich in tragbarer Form in den Armbanduhren wieder. Die außergewöhnliche Zeigeranordnung stammt von den besonders genau gehenden Pendeluhren der Sternwarten. Beim Zeitvergleich verdeckte der sehr breite Stundenzeiger der Observatoriumsuhren immer den für die Präzisionsreglage wichtigen Sekundenzeiger. Deshalb gestaltete man die „Regulator-Zifferblätter“ mit einem Hauptzifferblatt für den sehr schlank gehaltenen Minutenzeiger und zwei Hilfszifferblättern für den Stundenund den Sekundenzeiger. Durch diesen Kunstgriff war die Uhrzeit zu jedem Zeitpunkt einwandfrei ablesbar – zweifellos auch ein ausgezeichnetes Charakteristikum für eine Armbanduhr.